Puchheim, 05. Februar 2019. Am 30. Januar 2019 lud die DM Dokumenten Management GmbH zum lobo Invoice Day in die Eventlocation Dachwerk-Loft im Herzen von München ein. Freuen konnte sich das lobo Team über regen Besucherandrang und voll besetzte Reihen.

Anhand ausgewählter Lösungsbeispiele aus der Praxis zeigte das Team vor Ort nicht nur, wie Unternehmen ihr Invoice Management optimieren und Einsparpotentiale nutzen, sondern auch wie Fehler bei der Rechnungseingangsbearbeitung vermieden werden können. Ebenfalls kam das Thema Invoice Management in SharePoint durch die Vorstellung der unternehmenseigenen Lösung loboSPhere nicht zur kurz.

Begeistern konnte Fachanwältin für Steuerrecht Sophia von Hake, BECKER BÜTTNER HELD, mit ihrem Vortrag zum Thema „Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung bei der elektronischen Rechnungsverarbeitung”. Henning Krause, Vice President Partner Sales (EMEA), vom lobo Partner I.R.I.S. AG, überzeugte die Zuhörer mit seinem Vortrag, in dem er Vorteile und Nutzen der automatischen Rechnungserkennung herausstellte.

Bedanken möchte sich das lobo Team bei allen Referenten, Besuchern und seinem Partner I.R.I.S. AG, die die Veranstaltung zu einem großen Erfolg gemacht haben.

Nächster Veranstaltungstipp: Webcast #1 am 21.02.2019, lobodms – So einfach kann Dokumenten Management sein. https://bit.ly/2WINzuY